Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News

Aktuelle Polizei News

Ermittlungen zur körperlichen Auseinandersetzung

Altenburg: Wegen einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen insgesamt 5 Personen in der Albert-Einstein-Straße kamen gestern Abend (17.03.2109), gegen 21:50 Uhr Altenburger Polizeibeamte zum Einsatz. Aufgrund dieser Auseinandersetzung, bei welcher auch zwei Messer und ein Stock eine Rolle spielten, wurden zwei Männer (31,33, deutsch) verletzt. Die drei Täter des Angriffs (18, 19, 20, somalisch) konnten im Zuge der Ermittlungen ausfindig gemacht und …

hier weiterlesen

Vandalismus am Nordplatz

Altenburg: Am frühen Samstagnachmittag meldeten Anwohner eine Rauchentwicklung am Nordplatz. Unbekannte sind dort erneut in das Abrissgebäude des ehemaligen Ärztehauses eingedrungen und haben im Inneren Unrat entzündet. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. In der jüngeren Vergangenheit sind dort immer wieder Jugendliche in die leerstehenden Gebäude eingedrungen und haben Zerstörungen verübt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

hier weiterlesen

Versucht Automat aufzubrechen

Altenburg: Seit dem 14.03.2019 hat die PI Altenburger Land die Ermittlungen zu einen versuchten Diebstahl aufgenommen. Demnach versuchten unbekannte Täter zuvor an der Teichpromenade einen Parkautomaten aufzubrechen. Der Versuch misslang jedoch. Allerdings entstand dabei Sachschaden. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der PI Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0, zu melden.

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 16.03.2019

Per Haftbefehl gesucht und erneut auffällig Altenburg: Im Rahmen der Prüfungen zu einem bestehenden Haftbefehl einer 31 Jährigen wurde bei deren Antreffen am 08.03.19 in Altenburg festgestellt, dass aus der Wohnung ein betäubungsmittelähnlicher Geruch drang. Nach Abwendung des Haftbefehls durch Geldzahlung wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, da entsprechende Substanzen …

hier weiterlesen

Feuerwehreinsatz auf Spielplatz

Altenburg: Gestern Nachmittag (14.03.2019; 16:00 Uhr) rückten Feuerwehr und Polizei zum Spielplatz in die Liebermannstraße aus. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen zwei Kinder in einem der Holzhäuser vermutlich gezündelt haben und anschließend davon gerannt sein. Die Feuerwehr löschte das festgestellte Glimmen in einem der Holzhäuser. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Auch der Sachschaden ist sehr gering. Die Polizei Altenburg hat dennoch die …

hier weiterlesen

Anhänger entwendet – Zeugen werden gesucht!

Schmölln: Am 13.03.2019 (Mittwoch) im Zeitraum von 07:00 – 20:00 Uhr wurde in der Birkenallee ein Anhänger entwendet. Der Anhänger vom Typ STEMA stand beladen mit Schrott und Sperrmüll auf einem Grundstück. Der Inhalt des Anhängers wurde abgeladen und nur der leere Anhänger gestohlen. Die Polizei Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat, dem Täter oder dem …

hier weiterlesen

Fahrradlicht und Zange gestohlen

Schmölln: In der Nacht von Sonntag (10.03.2019) zu Montag (11.03.2019) verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Robert-Koch-Straße und in der Folge in drei Kellerboxen. Von dort stahlen der oder die Täter schließlich ein Fahrradlicht und eine Zange. Die Ermittlungen zum Kellereinbruch wurden aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der …

hier weiterlesen

Polizei- und Feuerwehreinsatz am Großen Teich

Am 12.03.2019 (Dienstag) wurden Polizei und Feuerwehr zum Großen Teich in Altenburg gerufen, da an der Wasseroberfläche eine ölige Flüssigkeit in den Ausmaßen 4 x 4 Meter festgestellt wurde. Durch die eingesetzte Feuerwehr wurde unverzüglich eine schwimmende Sperre ausgebracht, um so die Ausdehnung des „Ölteppichs“ zu verhindern. Seitens der Kriminalpolizei wurden Wasserproben genommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

hier weiterlesen

Ermittlungen zu Fahrzeugaufbrüchen – Zeugen gesucht!

Meuselwitz/Rositz/Kriebitzsch: Am vergangenen Wochenende (08.03.2019 – 10.03.2019) kamen Polizeibeamte aufgrund mehrerer Fahrzeugeinbrüche zum Einsatz. Im Bereich Meuselwitz, Rositz und Kriebitzsch brachen Unbekannte gewaltsam dort abgestellte Pkw-Transporter auf und entwendeten daraus diverses Werkzeug bzw. ein Navigationsgerät. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Die Polizei Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder den Täter …

hier weiterlesen