Samstag , 18 September 2021
Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Polizei News

Aufmerksame Zeugin klärt Unfallflucht auf!

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am 13.09.2021, gegen 15:15 Uhr, in der Lessingstraße wie der Fahrer eines PKW Mercedes rückwärts gegen einen geparkten PKW Toyota fuhr, an diesem Sachschaden verursachte und sich dann von der Unfallstelle pflichtwidrig entfernte. Die eingesetzten Polizisten konnten wenig später das Fahrzeug stellen. Der 56-jährige Fahrer des PKW Mercedes muss sich nun wegen des unerlaubten Entfernens vom …

hier weiterlesen

Einbruch in Firma – Zeugen gesucht!

Ehrenhain: Derzeit noch unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag (10.09.2021), ca. 16:30 Uhr, bis Montag (13.09.2021), ca. 06:45 Uhr, in ein Betriebsgelände in der Waldenburger Straße ein. Der oder die Unbekannten brachen ein Garagentor auf und entwendeten anschließend Bargeld sowie einen Reifen. Die Polizei sucht hierfür im Zuge ihrer Ermittlungen Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden …

hier weiterlesen

Verkehrsunfall mit Verletzten

Meuselwitz: Am 14.09.2021 um 12:35 Uhr wollte ein 71-jähriger Fahrer eines Pkw VW der auf der Straße von Lucka nach Meuselwitz fuhr am Abzweig Schnauderhainichen nach links abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Mazda, so dass es zur Kollision kam. Dabei wurden drei Personen verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Auf Grund des Unfalles musste der Bereich …

hier weiterlesen

Illegale Müllentsorgung

Brossen: Am Freitagabend (10.09.2021) ging gegen 18:20 Uhr bei der Polizei die Mitteilung ein, dass die Insassen eines weißen Transporters in Brossen soeben Bauschutt neben einen Waldweg illegal entsorgt haben und nun ihren Weg fortsetzen. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten im Rahmen einer Suche das Fahrzeug schließlich in Rositz stellen und einer Kontrolle unterziehen. Hierbei wurde festgestellt, dass gegen einen der …

hier weiterlesen

Versuchter Einbruch – Zeugen gesucht!

Windischleuba: Im Zeitraum vom 10.09. bis 12.09.2021 versuchten unbekannte Täter in den Maschinenraum einer Selbstwaschanlage im Fünfminutenweg einzubrechen. Die Zugangstür zum Maschinenraum wurde versucht gewaltsam zu öffnen, was jedoch misslang. Die Beamten sicherten am Tatort Spuren und leiteten die Ermittlungen ein. Zeugen, die Hinweise zum Geschehen bzw. den Tätern geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 …

hier weiterlesen

Herdplatte setzt Kühlschrank in Brand

Kertschütz: Am 12.09.2021 wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, da es Am Anger zu einem Wohnungsbrand in einem Fachwerkhaus gekommen war. Nach erstem Anschein hatte die 80-jährige Bewohnerin die Herdplatten ihres Elektroherdes nicht ausgeschalten. Dadurch geriet der danebenstehende Kühlschrank in Brand und anschließend die Deckenpaneele. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Brandes wurden …

hier weiterlesen

Gefährliche Körperverletzung – Zeugen gesucht!

Wintersdorf: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land kamen am 11.09.2021 gegen 23:00 Uhr wegen einer Auseinandersetzung beim Wintersdorfer Dorffest zum Einsatz. Nach bisherigen Erkenntnissen waren dort Personen in Streit geraten und anschließend ein 19-jähriger Mann durch Messerstiche in den Bauch sowie am Hals verletzt worden. Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Für ihn besteht nach erster Einschätzung …

hier weiterlesen

Bus und Lkw beschädigt

Altenburg: Am Montag (06.09.2021), um 12:20 Uhr, befuhr der 83-jährige Fahrer eines Pkw Skoda die Puschkinstraße. Hier hatte er die Absicht den an einer Haltestelle stehenden Bus zu überholen. Im Gegenverkehr kam jedoch ein Lkw Mercedes. Beim Versuch zwischen Bus und Lkw durchzufahren beschädigte er Bus und Lkw. Der Pkw Skoda wurde dabei so stark beschädigt, dass er nicht mehr …

hier weiterlesen

Radfahrer fährt gegen Bus

Schmölln: Am 06.09.2021 um 14:50 Uhr befuhr ein 20-jähriger Radfahrer den Gehweg am Bahnhofsvorplatz und hatte die Absicht auf die Straße zu wechseln. Dort befand sich jedoch ein Linienbus. In diesen Bus fuhr der Radfahrer seitlich von hinten rein und kam zu Fall. Der Radfahrer wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. …

hier weiterlesen

Betrunkener Fahrradfahrer gestürzt

Gößnitz: Am 09.09.2021, um 12:15 Uhr, kamen Polizei und Rettungsdienst zum Einsatz, da ein 36-jähriger Fahrradfahrer am Bahnhof stürzte und sich dabei verletzte. En Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,47 Promille. Der Radfahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

hier weiterlesen