Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Aktion „Blitz für Kids“ in Rositz, B180 durchgeführt

Aktion „Blitz für Kids“ in Rositz, B180 durchgeführt


Am Mittwoch, den 16.08.2017, in der Zeit von 07:00 bis 08:00 Uhr wurde die Aktion “ Blitz für Kids“ vor der Grundschule in Rositz durchgeführt.

Es handelte sich um eine Aktion des ADAC Hessen/Thüringen mit Unterstützung der Polizeiinspektion Altenburger Land und der jeweiligen Schule. An diesem Tag wurde durch die Polizei die Geschwindigkeit gemessen.

Aus der Grundschule Rositz waren vier Schüler der 4. Klassen daran beteiligt. Diese hatten die Aufgabe die Fahrzeugführer auf ihr Verhalten, ob gut oder schlecht, anzusprechen. Hatten sich die Fahrer an die Geschwindigkeit von erlaubten 30km/h gehalten, bekamen sie von den Kindern persönlich eine grüne Dankeskarte ausgehändigt. Bei einer Überschreitung der Geschwindigkeit wurden die Fahrzeugführer von den Kindern auf ihr Verhalten im Straßenverkehr angesprochen und erhielten eine gelbe Verwarnkarte.

Am Aktionstag erhielten zwei Fahrzeugführer die gelbe Karte. Sie wurde von den Schülern Nele, Lucia, Elisabeth und Collin angesprochen, warum sie sich nicht an die Geschwindigkeit gehalten hatten. Sie gaben an in Eile gewesen zu sein und sahen ihr Fehlverhalten reumütig ein.

Der größte Teil (ca.30 Fahrzeuge) hielten sich aber an die vorgegebene Geschwindigkeit, so dass zwei Fahrzeugführer von den Kinder für ihr vorbildliches Verhalten mit der grünen Karte belobigt wurden. Diese waren freudig überrascht und sich sichtlich gerührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.