Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Alkohlfahrt endet in Leitplanke

Alkohlfahrt endet in Leitplanke


Schmölln:
Am Freitagabend gegen 21 Uhr erhielt die Polizei die Meldung, dass auf der Bundesstraße 7 zwischen Größstöbnitz und Schmölln ein Pkw in die Leitplanke gefahren ist und die Fahrerin verletzt sei. Noch vor Eintreffen der Beamten, versuchte die verletzte Unfallfahrerin zu Fuß von der Unfallstelle zu flüchten, konnte aber durch andere Autofahrer daran gehindert werden. Der Grund dieses Fluchtversuchs war schnell klar. Als die Polizeibeamten bei der 28-jährigen einen Alkoholtest durchführten, ergab dieser einen Wert von über zwei Promille. Die junge Frau wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, wo auch gleich eine Blutentnahme wegen der Verkehrsstraftat durchgeführt wurde. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.