Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Ergänzungsmeldung zu „Flucht vor der Polizei endete mit Festnahmen“

Ergänzungsmeldung zu „Flucht vor der Polizei endete mit Festnahmen“


Altenburg/Pahna:
Gegen die beiden am 02.01.2019 festgenommenen Tatverdächtigen wird nunmehr unter anderem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt. Es stellte sich heraus, dass die zunächst angegebenen Personalien des Audi-Fahrers falsch waren. Die wahre Identität des Mannes (59) wurde ermittelt. Daraus ergab sich, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Kassel vorlag, welcher folglich vollzogen wurde.

Der 34-jährige Beifahrer, welcher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Gera, nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen seitens der Kriminalpolizei laufen dennoch weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.