Startseite » Aktuelle Polizei News » Ermittlungen gegen 44-Jährigen nach tätlichem Angriff auf Sanitäter

Ermittlungen gegen 44-Jährigen nach tätlichem Angriff auf Sanitäter


Altenburg:
Am 15.04.2019, gegen 16:15 Uhr kamen Polizeibeamte in der Wenzelstraße zum Einsatz. Ein 44-Jähriger griff vor Ort befindlichen Sanitätern tätlich an, als diese dem am Boden in hilfloser Lage befindlichen Mann medizinische Hilfe leisten wollten. Als der stark Alkoholisierte die eingetroffenen Polizeibeamten erblickte, wurde er zunehmend aggressiver und versuchte diese zu schlagen.

In der Folge konnte er unter Kontrolle gebracht und in ein Fachklinikum verbracht werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Im Umfeld der Wenzelstraße wurden mehrere beschädigte Fahrzeuge sowie eine beschädigte Hauseingangstür festgestellt. Inwiefern der 44-Jährige hierfür als Täter in Frage kommt, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.

Die Altenburger Polizei (Tel. 03447 / 4710) bittet daher Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu den genannten Sachbeschädigungen machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.