Aktuelle Nachrichten

Fahrradfahrer unter Alkohol


In Schlangenlinien unterwegs

Windischleuba: Aufgrund seiner Fahrweise in Schlangenlinien kontrollierten Polizeibeamte einen 45-jährigen Fahrradfahrer am 21.05.2020, gegen 19:30 Uhr „An der Mühle“. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte schnell den Grund für seine Fahrweise. Dieser Test ergab einen Wert von 1,7 Promille.

Getrunken und gestürzt

Nobitz: Ein 73-jähriger Mann war am Donnerstag (21.05.2020), gegen 19:50 Uhr mit seinem Fahrrad in Mockern unterwegs und stürzte hin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille. Bei dem Sturz verletzte sich der Rentner am Bein.

Mit 2,31 Promille in den Gegenverkehr

Rositz: Am Donnerstag (21.05.2020), gegen 20:05 Uhr befuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Obermolbitzer Straße in Rositz OT Molbitz. Hier kam er von seiner Fahrbahn ab und kollidierte im Gegenverkehr mit einem Pkw. Der Radfahrer wurde hierbei glücklicherweise nicht schwerer verletzt. Er hatte einen Atemalkoholwert von 2,31 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.