Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Flucht vor der Polizei endet im Straßengraben

Flucht vor der Polizei endet im Straßengraben


Nobitz:
Am Samstagabend reagierte ein 38-Jähriger mit seinem Pkw VW nicht auf das Anhaltesignal der sich hinter ihm befindlichen Polizeibeamten und raste mit teilweise bis zu 150 km/h durch Ortslagen.In Bohra fuhr er sich mit seinem Pkw fest. Er gab an vor 2 Tagen Crystal konsumiert zu haben, ferner wurden im Fahrzeug noch Drogen aufgefunden. Es erfolgte die vorläufige Festnahme sowie eine anschließende Wohnungsdurchsuchung, bei der weitere Betäubungsmittel aufgefunden wurden. Gegen den Fahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss sowie des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.