Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Mit Feuer spielt man nicht !

Mit Feuer spielt man nicht !


Dummer Jungenstreich?

Altenburg: Am Montag (13.11.2017), gegen 14:15 Uhr versuchten Unbekannte in einem Flur einer Altenburger Schule, im Bereich eines Fensters, Feuer zu legen. Dieses wurde von einer Lehrerein sofort bemerkt und gelöscht. Am Fenster entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuer in Wartehäuschen

Schmölln: Durch einen Lichtschein aufmerksam geworden, beobachteten am Montag (13.11.2017, gegen 19:45 Uhr) Zeugen im Bereich des Busbahnhofes mehrere Jugendliche, die sich in einem dortigen Haltestellenhäuschen aufhielten und scheinbar ein Feuer entzündeten. Mit dem Hinweis, die Polizei zu rufen, forderte die Zeugin die Jugendlichen auf, das Feuer zu löschen. Dieser Aufforderung kam die Gruppe scheinbar nach und flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei konnten am Wartehäuschen glücklicherweise keine Beschädigungen feststellen. Eine Fahndung nach den flüchtigen Jugendlichen verlief ebenfalls ergebnislos. Offensichtlich durch die Aufmerksamkeit der Zeugen konnte Schlimmeres vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.