Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Polizei News

Brandeinsatz in Parkanlage

Meuselwitz: Ein Zeuge meldete gestern am Nachmittag des 16.04.2020, gegen 15:30 Uhr einen Brand in der Parkanlage in der Altenburger Straße. Unverzüglich rückten Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort aus. Vor Ort bestätigte sich der Brand. Aus noch ungeklärter Ursache entzündete sich ein dort befindlicher, selbstgebauter Holzverschlag, so dass Löschmaßnahmen eingeleitet wurden. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Teile des Parks …

hier weiterlesen

Unfall im Einmündungsbereich AS Schmölln

Schönhaide: Am 17.04.2020, gegen 07:30 Uhr kamen Polizei und Rettungsdienst aufgrund eines Unfalles im Bereich L1361 / AS Schmölln zum Einsatz. Dort kollidierten direkt im Einmündungsbereich ein Lkw Ford (Fahrer 63) und ein Lkw Mercedes (Fahrer 61) miteinander, in dessen Folge beide Fahrer verletzt wurden. Für die medizinische Versorgung des 63-jährigen Lkw-Fahrers aus Tschechien wurde ein Notarzt via Rettungshubschrauber eingeflogen. …

hier weiterlesen

Fernseher und Radio aus Gartenlaube gestohlen – Zeugen gesucht!

Altenburg: Ein Radio und ein Fernseher zählen seit dem vergangenem Wochenende zum Beutegut unbekannter Täter. Diese drangen in der Zeit vom 12.04.2020 und 15.04.2020 in eine Gartenlaube in der Kauerndorfer Allee ein und stahlen von dort die genannten Elektrogeräte. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen.

hier weiterlesen

Drogenfund bei Personenkontrolle

Altenburg: Die Kontrolle zweier Männer (20, 21, ivorisch) am gestrigen Tag (16.04.2020) führte letztendlich zum Auffinden von circa 90 Gramm Marihuana. Gegen 10:30 Uhr wurden die beiden jungen Männer von Polizeibeamten in der Wettiner Straße kontrolliert, als bei diesen bereits mehrere abgepackte Portionen Marihuana aufgefunden werden konnten. In der Folge versuchten die beiden Täter zu flüchten, wobei der 20-Jährige im …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 17.04.2020

Unfall im Kreuzungsbereich Altenburg: Am 16.04.2020, kurz nach 08:00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße / Dr.-Werner-Külz-Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Skoda (Fahrer 68) und einem Pkw Mazda (Fahrer 54). An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Ermittlungen gegen 47-Jährigen Altenburg: Als er beobachtete, wie ein BWM auf …

hier weiterlesen

Ermittlungen zu Missbrauch von Notrufen

Nobitz/Klausa: Offensichtlich grundlos schlugen gestern Abend (15.04.2020), gegen 19:20 Uhr unbekannte Täter die Scheibe eines Feuermelders auf dem Dorfplatz (Am Leinawald) ein, was zum Auslösen der Sirene führte. Ein tatsächlicher Notfall konnte nicht festgestellt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Missbrauch von Notrufen sowie Beeinträchtigen von Unfallverhütungs-und Nothilfemitteln aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zur Tat unter der Tel. 03447 …

hier weiterlesen

Einbruch in Keller und Garage – Zeugen werden gesucht!

Meuselwitz: In der Zeit vom 13.04.2020 – 14.04.2020 verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Garage in der Rathausstraße. Aus dieser stahlen der oder die Täter verschiedene Teile einer Musikanlage. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Einbruch aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 03447 / 4710 entgegen. Rositz: Vom Sonntag (12.04.2020) zum Montag (13.04.2020) öffneten unbekannte Täter gewaltsam …

hier weiterlesen

Außenspiegel beschädigt – Zeugen gesucht!

Altenburg: Ein in der Uhlandstraße abgestellter Pkw Opel geriet in der Zeit vom Freitag (10.04.2020) zum Samstag (11.04.2020) ins Visier eines unbekannten Täters. Dieser trat oder riss an dem rechten Außenspiegel des Fahrzeuges, so dass nunmehr Sachschaden entstand. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen bzw. dem Täter geben können werden gebeten, sich …

hier weiterlesen

Abgelagerter Müll in Brand geraten

Rositz: Am Sonntagvormittag wurden Feuerwehr und Polizei in die Altenburger Straße gerufen. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Müllhaufen in Brand geraten. Bei dem Versuch diesen zunächst selbst zu löschen, atmete eine 44-jährige Anwohnerin Rauchgase ein, sodass sie vom Rettungsdienst behandelt werden musste. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen, sodass es zu keinen nennenswerten Sachschäden kam.

hier weiterlesen