Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Polizei News

Vom Unfallort entfernt – Zeugen gesucht!

Altenburg: Zeugen sucht die Altenburger Polizei im Rahmen der Ermittlungen einer Verkehrsunfallflucht in der Johannisstraße am gestrigen Abend (22.09.2020), gegen 20:00 Uhr. Der Fahrer eines PKW Peugeot stieß beim Einparken rückwärts an einen bereits geparkten PKW Peugeot und beschädigte dabei diesen. Der Fahrer verließ danach mit seinem PKW pflichtwidrig den Unfallort. Können Sie sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben? Sie werden …

hier weiterlesen

600 Liter Diesel entwendet – Zeugen gesucht!

Altenburg: Insgesamt 600 Liter Diesel aus drei Fahrzeugen stahlen unbekannte Täter im Zeitraum des vergangenen Wochenendes (18.09.-21.09.2020). Dabei zapften sie den Kraftstoff aus zwei im Bereich einer Baustelle „An der Schmiede“ abgestellten Baumaschinen sowie einem dort geparkten Lkw Mercedes. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der …

hier weiterlesen

Einbruch in Schulgebäude – Zeugen gesucht!

Schmölln/Nöbdenitz: Die Kriminalpolizeistation in Altenburg hat seit gestern (21.09.2020) die Ermittlungen zu einem Einbruch in die Schule in Nöbdenitz aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich am vergangenem Wochenende (18.09.2020 – 21.09.2020) unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Schulgebäude „Am Wald“ und brachen in der Folge mehrere Büros auf. Hierbei verursachten die Einbrecher diversen Sachschaden. Zum Beutegut können aktuell noch keine exakten …

hier weiterlesen

Schwerverletzt nach Verkehrsunfall

Schmölln: Am Freitagnachmittag, 18.09.2020 gegen 13:00 Uhr kam es in Schmölln zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 15-jährige Fahrerin eines Mopeds bemerkte zu spät, dass das vorausfahrende Fahrzeug seine Geschwindigkeit verringerte. Dadurch fuhr sie auf den PKW auf und kam zum Fall. Durch diesen Unfall verletze sich die junge Fahrerin so schwer, dass sie sofort mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht …

hier weiterlesen

E-Roller entwendet – Zeugen gesucht!

Altenburg: Im Zeitraum vom 18.09.-20.09.2020 öffneten unbekannte Täter gewaltsam den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eschenstraße ein Kellerabteil. Aus dem Keller stahlen sie schließlich einen Elektroroller samt Ladegerät und zwei Akkus. Ein Ermittlungsverfahren wurde seitens der PI Altenburger Land eingeleitet. Zeugenhinweise werden unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle entgegen genommen.

hier weiterlesen

Enkeltrickbetrüger unterwegs

Altenburg: Am Freitagabend kam es erneut zu einem Enkeltrickbetrug in Altenburg. Eine 76-jährige Frau übergab in der Hoffnung ihrem Enkel helfen zu können, einer männlichen Person, eine fünfstellige Summe Bargeld. Als sie sich am Folgetag telefonisch bei ihrem Enkel nach dem Wohlbefinden erkundigten wollte, fiel auf, dass sie gutgläubig auf einen Betrüger hereingefallen war. Die Altenburger Polizei warnt daher erneut …

hier weiterlesen

Schraubendiebstahl – Zeugen gesucht!

Nobitz: Über 400 Schrauben von insgesamt 87 Zaunsfeldern entfernten bislang unbekannte Täter in der Zeit von 11.09.2020 – 15.09.2020. Der Zaun dient hierbei der Umfriedung eines Firmengeländes Am Flughafen in Nobitz. Ob die Täter tatsächlich nur die Schrauben oder gar den kompletten Zaun stehlen wollten, ist bislang nicht geklärt. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zur Diebstahlstat aufgenommen und sucht …

hier weiterlesen

Polizeibericht vom 19.09.2020

PKW streift mehrere Pkws Meuselwitz: Am 17.09.2020, gegen 09:30 Uhr befuhr ein 87-jähriger Mitsubishi-Fahrer die Ernst-Grube-Straße in stadteinwärtiger Richtung. Dabei geriet er zu weit nach rechts und streifte insgesamt drei dort abgestellte Pkw. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Altenburger Polizei hat den Unfall aufgenommen. Auffahrunfall mit verletzter Person Altenburg: Am 16.09.2020, gegen 16:10 …

hier weiterlesen

Trickbetrüger unterwegs – Anrufer reagierten richtig !

Altenburg/Meuselwitz/Gera: Mit verschiedenen Lügengeschichten kontaktierten am 16.09.2020 zur Mittagszeit unbekannte Betrüger telefonisch insgesamt fünf Bürgerinnen und Bürger aus Altenburg, Meuselwitz und Gera. Dabei wurden drei Anwohnerinnen aus Altenburg (96, 85, 77) von ihrem angeblichen Enkel angerufen, wobei dieser Enkel aufgrund einer Notlage Geld benötige. Weiterhin wurde eine 75-jährige Meuselwitzerin darüber informiert, dass sie einen 5-stelligen Geldbetrag gewonnen habe. Um diesen …

hier weiterlesen