Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 02.05.2016

Polizeibericht vom 02.05.2016

Flüchtiger Seat-Fahrer

Meuselwitz: Am Sonntag gegen 17:15 Uhr hatte ein 12-jähriger Junge die Absicht, in Meuselwitz die Altenburger Straße auf Höhe der Friedrich-Naumann-Straße mit seinem Fahrrad zu überqueren. Dabei wurde er jedoch von einem bislang unbekannten schwarzen Seat erfasst, so dass er zu Fall kam. Der Seat fuhr jedoch unvermittelt in Richtung Zeitz weiter. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Fahrradfahrer unter Alkohol

Meuselwitz: Durch Beamte der PI Altenburger Land wurde am Sonntag gegen 23:40 Uhr ein 48 Jahre alter Fahrradfahrer auf der Straße von Meuselwitz nach Mumsdorf kontrolliert. Er fuhr sichtlich Schlangenlinien. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt.

Andreas Bart, Sachbearbeiter LANDESPOLIZEIINSPEKTION GERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.