Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 07.09.2015

Polizeibericht vom 07.09.2015

Radfahrerin missachtete Vorfahrt

Schmölln: Am Montag (07.09.2015), gegen 13:35 Uhr befuhr eine 61-jährige Frau die Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem Fahrrad und wollte die Rosa-Luxemburg-Straße überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines Suzuki. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem die Radfahrerin verletzt wurde und im Anschluss ins Krankenhaus kam.

Festgenommen und in Haft gegangen

Altenburg: Als Polizeibeamte Samstag (05.09.2015), in den frühen Morgenstunden, zu einem ruhestörenden Lärm „An der Glashütte“ zum Einsatz kamen, nahmen diese nicht nur diese Anzeige auf, sondern konnten auch noch eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstatten. Auf dem Balkon eines 26-jährigen Mannes fanden die Beamten 5 Cannabispflanzen, circa 490 Gramm Cannabis und mehrere hundert Euro Bargeld. Außerdem erfolgte die Sicherstellung eines Fahrrades, bei welchem nun ermittelt werden muss, ob dieses aus einer Diebstahlshandlung stammt. Der Mann wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Dieser hat Haftbefehl erlassen und der 26-Jährige wurde in eine JVA gebracht.

LKW Planen beschädigt und Dieselkraftstoff entwendet

Rositz: Am Sonntag (06.09.2015), in der Zeit von 02:45 Uhr bis 09:45 Uhr machten sich ein oder mehrere Unbekannte an mehreren LKW und Anhängern zu schaffen. Der oder die Täter zerschnitten teilweise die Planen und entwendeten insgesamt circa 700 Liter Dieselkraftstoff. Ob Ladegut von den beschädigten Fahrzeugen entwendet wurde muss noch überprüft werden. Bisher entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von rund 1.500Euro.
Die angegriffenen Fahrzeuge waren alle in der Werksallee abgestellt. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum am Sonntag (06.09.2015) zwischen 02:45 Uhr und 09:45 Uhr eingegrenzt werden.

Fahrrad entwendet

Altenburg: Aus einem verschlossenem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Moritzstraße wurde vom Mittwoch (02.09.2015) bis zum Sonntag, (06.09.2015) ein mittels Seilschloss gesichertes Fahrrad entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Es handelt sich um ein schwarz orangenes Fahrrad der Marke Dynamic, Typ Volcano.

Betrunken unterwegs

Altenburg: Weil ein 56-jähriger VW-Fahrer am Sonntag (06.09.2015), gegen 13:00 Uhr auf der Siegfried- Flack- Straße ohne angelegten Sicherheitsgurt fuhr wurde er von Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer mit einem Atemalkoholwert von 1,09 Promille unterwegs war. Er muss mit einem Bußgeldbescheid, Fahrverbot und Punkten rechnen.

Betrunken und ohne Erlaubnis gefahren

Schmölln: Auf der Crimmitischauer Straße war am Sonntag (06.09.2015), gegen 23:45 Uhr ein VW-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land kontrollierten den Fahrer auf der Bergstraße. Der 26-jährige Mann war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.