Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 07.09.2019

Polizeibericht vom 07.09.2019


Unfall mit Schwarzwild

Meuselwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 02.09.2019 um 05:45 Uhr auf Ortsverbindungsstraße von Wintersdorf nach Lehma. Der 61-jährige Fahrer eines Pkw Ford befuhr die Straße aus Richtung Wintersdorf kommend als ein Wildschwein aus dem rechtsseitig befindlichen Feld kam und die Fahrbahn überqueren wollte. Mit diesem stieß der 61-Jährige zusammen. Das Wildschwein wurde durch den Unfall schwer verletzt und durch den informierten zuständigen Jagdpächter übernommen.

Unter Drogeneinfluss unterwegs

Schmölln: Am 02.09.2019, um 21:50 Uhr, wurde in der Ronneburger Straße ein Pkw Ford kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt, welcher bei dem 22-jährigen Fahrer positiv auf Cannabis und Methamphetamin verlief. Daraufhin wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Keller aufgebrochen

Altenburg: Im Zeitraum vom 30.08.2019 bis zum 02.09.2019 drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Keller in der Turnertraße ein und entwendeten von dort einen DVD Player. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.