Donnerstag , 21 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 08.05.2017

Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Schmölln: Am Sonntag (07.05.2017) gegen 20:30 Uhr wurde „Am Pfefferberg“ der 45-jährige Fahrer eines Pkw VW T 6 kontrolliert. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,40 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Weiterhin wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Werkzeuge entwendet

Rositz: Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag (05.05.2017 – 07.05.2017) wurde in die Räumlichkeiten einer Firma in der Fichtenhainicher Straße eingebrochen. Unbekannte Täter entwendeten aus diesen 5 Werkzeugmaschinen, unter anderen 3 Kettensägen. Eine weitere Maschine wurde versucht zu entwenden, dies misslang jedoch. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Unfall mit Rehwild

Gerstenberg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag (07.05.2017) gegen 23:00 Uhr auf der B 180 von Lödla nach Rositz. Der 27-jährige Fahrer eines Pkw Renault befuhr die Straße in Richtung Rositz, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Mit diesem kollidierte der Pkw. Das Reh verendete nach dem Zusammenstoß an der Unfallstelle. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Am Renault entstand Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.