Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 08.06.2019


Unfall im Kreuzungsbereich

Altenburg: Im Zuge einer Vorfahrtsverletzung am 28.05.2019, gegen 08:05 Uhr kam es an der Kreuzung Wenzelstraße / Terrassenstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw Renault (Fahrer 78) und einem Pkw Ford. Der 78-jährige Renaultfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Polizei Altenburg hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Auffälliger Fahrradfahrer

Altenburg: Weil er starke Schlangenlinien fuhr, kontrollierten in der Nacht des 31.05.2019, gegen 00:15 Uhr Polizeibeamte einen 34-jährigen Radfahrer. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Folglich wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mopedfahrerin gestürzt

Altenburg: Am 31.05.2019 wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße gerufen. Dort hatte sich die 15-jährige Fahrerin eines Mopeds bei einem Sturz verletzt. Die Jugendlich versuchte zwischen einem geparkten Pkw und einem verkehrsbedingt haltenden Fahrzeug hindurchzufahren, touchierte dabei jedoch einen der beiden Wagen und kam daraufhin zu Fall. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Unfall in Meuselwitzer Straße

Lucka: Am 03.06.2019, gegen 09:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Meuselwitzer Straße / Breitenhainer Weg zum Unfall zwischen zwei Pkw VW. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Kreuzung bis circa 12:45 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.