Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 09.05.2014

Unfallflucht

Altenburg: Am Donnerstag (08.05.2014), in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr wurde von einem unbekannten Fahrzeug ein Außenspiegel von einem auf der Friedrich-Ebert-Straße, Höhe Hausnummer 21 abgestellten Kleintransporter Ford beschädigt. Der vorbeifahrende Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro.

Auffahrunfall vor Fußgängerüberweg

Altenburg: Auf der Zeitzer Straße , Höhe TOOM-Baumarkt musste am Donnerstag (08.05.2014), gegen 16:30 Uhr eine 34-jährige Opelfahrerin vor einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt halten. Dies sah ein 18-jähriger Opelfahrer zu spät und es kam zu einem Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Verletzter Mopedfahrer ohne Versicherungsschutz gefahren

Ponitz: Ein 24-jähriger Mopedfahrer befuhr am Donnerstag (08.05.2014), gegen 16:00 Uhr die Meeraner Straße, in Richtung Gößnitz. Ohne eine Richtungsanzeige zu einem Abbiegevorgang anzukündigen und durch plötzliches Bremsen wollte der Simsonfahrer in eine Einfahrt einfahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem hinter ihm fahrenden BMW (Fahrer 29 Jahre). Der Mopedfahrer wurde dabei leicht verletzt und musste in das Altenburger Klinikum gebracht werden. Sein Kleinkraftrad war für das laufende Jahr nicht pflichtversichert. Es entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Bei Unfall verletzt

Ponitz: Eine 48-jährige Frau wurde am 09.05.2014 (Fr), gegen 04:10 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sie befuhr mit ihrem Renault die Straße zwischen Meerane und Ponitz im Altenburger Land, kam in einer langgezogenen Kurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit einem Hang. Ihr Fahrzeug kippte auf das Dach und die Frau konnte verletzt, aber selbstständig ihr Auto verlassen. Der Renault musste abgeschleppt werden und die Straße aufgrund von Bergungsarbeiten für kurze Zeit voll gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.