Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 11.08.2017

Polizeibericht vom 11.08.2017


Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Rositz: Am Donnerstag, 10.08.2017, gegen 11:40 Uhr wurde in Molbitz ein Pkw Audi kontrolliert. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem 56-jährigen Fahrzeugführer einen Wert von 1,62 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Schornstein bröckelt

Altenburg: Am Donnerstag, 10.08.2017, gegen 23:10 Uhr wurden in der Neugasse durch herabstürzende Steine eines Schornsteines zwei Fahrzeuge beschädigt. Aus dem Schornstein eines leer stehenden Hauses hatten sich Steine gelöst und waren auf die Straße und die dort geparkten Pkw gefallen. Der Gefahrenbereich wurde durch die Feuerwehr abgesperrt.

Pkw stößt mit Fußgänger zusammen

Altenburg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 10.08.2017, gegen 09:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Kauerndorfer Allee. Eine 49-jährige Fahrerin eines Pkw Opel stieß im Bereich des Parkplatzes mit einer 87-jährigen Fußgängerin zusammen, welche daraufhin stürzte und sich verletzte. Zur ärztlichen Versorgung wurde die 87-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw Opel entstand leichter Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.