Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 15.11.2019


Zeugen gesucht

Schmölln: Am 06.11.2019 zwischen 17:30 -18:45 Uhr kam es in der Brandstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein Pkw Kia in der Farbe Rot parkte aus Richtung Goetheplatz kommend auf dem mittleren der linken drei Parkplätze. Offenbar wurde durch einen anderen Parkplatznutzer beim Ein- und Ausparken die rechte vordere Tür des Pkw Kia. Zeugen die Angaben oder Hinweise zum Sachverhalt machen geben können, sollen sich bei der PI Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0 melden.

Fahrradfahrer gestürzt.

Altenburg: Am Sonntagmorgen, 10.11.2019 kurz vor 8 Uhr wurde der Polizei ein gestürzter und kaum ansprechbarer Radfahrer im Stadtwald gemeldet. Gemeinsam mit Rettungsdienst und Notarzt begaben sich die Beamten vor Ort. Der 54-jährige war aus bislang unbekannter Ursache auf einem Waldweg gestürzt und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit einem rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Nobitz: Am 09.11.2019, gegen 01:45 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Kosmaer Straße den 63-jähriger Fahrer eines Pkw Ford . Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab hier einen Wert von über 1,2 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Werkzeugkiste entwendet

Altenburg: Im Zeitraum vom 11.11. – 12.11.2019 kletterten unbekannte Täter auf einen Balkon eines Hauses in der Ahornstraße und entwendeten von dort eine Werkzeugkiste mit diversen Kleinwerkzeugen. Ermittlungen wurden aufgenommen.

Fahrrad entwendet

Schmölln: Im Zeitraum vom 08.11. – 09.11.2019 wurde in der Poststraße vor dem Bahnhof ein Fahrrad entwendet. Dieses war mittels Fahrradschloss gesichert abgestellt worden. Es handelt sich um ein Fahrrad der Marke MTB Bulls Sharptail 2in der Farbe grün/grau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.