Donnerstag , 25 Februar 2021
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 17.01.2021


In den Gegenverkehr geraten

Altenburg: Aus noch ungeklärter Ursache geriet am 14.01.2021, gegen 18:25 Uhr der Fahrer (66) eins Pkw Mitsubishi beim Befahren der Leipziger Straße in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er in der Folge mit zwei entgegenkommenden Pkw Ford. Glücklicherweise blieben alle drei Fahrzeugführer unverletzt. Allerdings entstand an allen Fahrzeugen ein nicht unerheblicher Sachschaden. Für den Pkw Mitsubishi wurde ein Abschleppdienst gerufen. Aufgrund des Unfalles kam es in dem Bereich zu Verkehrseinschränkungen.

Körperverletzung

Altenburg: Im Rahmen einer Körperverletzung am Dienstagnachmittag, 12.01.2021 gegen 15:45 Uhr im Bereich der Käthe-Kollwitz-Straße in Altenburg verletzte sich eine 42 – jährige Frau leicht im Gesicht sowie an der Hand und musste ärztlich behandelt werden, nachdem sie durch einen 46 – jährigen geschlagen wurde. Beide Beteiligten konnten namentlich bekannt gemacht werden. Der 46 – jährige Täter muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Wildunfall mit Fuchs

Altenburg: Gegen 22:00 Uhr ereignete sich am 12.01.2021 auf der B7 am Abzweig Kosma ein Wildunfall. Der 31 – jährige Fahrzeugführer des VW Golf blieb unverletzt, nachdem sein Fahrzeug mit dem querenden Fuchs kollidierte. Am Fahrzeug entstand leichter Schaden im Frontbereich. Der Fuchs verendete vor Ort.

Unfall bei Anschlussstelle Schmölln

Schmölln/L1361: Der Fahrer (68) eines Pkw Ford beabsichtige am 11.01.2021, gegen 14:25 Uhr beim Befahren der L1361 an der AS Schmölln nach links auf die Autobahn abzubiegen. Hierbei bemerkte er den entgegenkommenden Pkw Mercedes scheinbar zu spät. Während des Abbiegevorganges kam es folglich zum Zusammenstoß beiden Fahrzeuge. Diese waren daraufhin nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Beide Fahrzeugführer wurden zudem leicht verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Aufgrund des Unfallgeschehens kam es in diesem Bereich zu Verkehrseinschränkungen. Gegen 17:00 Uhr war die Straße schließlich für den Verkehr wieder komplett frei. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.