Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 18.08.2017

Polizeibericht vom 18.08.2017


Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr unterwegs

Meuselwitz: Am Donnerstag (17.08.2017), gegen 19:00 Uhr wurde in der Zeitzer Straße ein Pkw Renault und dessen Fahrer kontrolliert. Dieser war vorher durch seine Fahrweise aufgefallen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurden sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pkw kollidierte mit Bus

Thonhausen: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag (17.08.2017), gegen 07:15 Uhr in der Dorfstraße. Der 21-jährige Fahrer eines Pkw Nissan bog nach rechts auf die Dorfstraße ab und kollidierte in der Folge mit der linken Front eines entgegen kommenden Kraftomnibus. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfall mit Rehwild

Altenburg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag (17.08.2017), gegen 05:45 Uhr auf der B 180 zwischen Altenburg und Rositz. Der 40-jährige Fahrer eines Pkw Nissan befuhr die Straße in Richtung Rositz als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Mit diesem kollidierte der Pkw. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Am Nissan entstand Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.