Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 18.10.2020


Pkw kollidiert mit Rehwild

Wintersdorf: Eine 33-jährige Fahrerin mit einem Pkw Mercedes befuhr die Straße von Schnauderhainichen nach Wintersdorf. Als ein Reh die Fahrbahn überquerte kollidierte der Pkw Mercedes mit dem Rehwild. Der Pkw wurde dabei beschädigt. Das Reh wurde schwer verletzt und vor Ort an den zuständigen Jagdpächter übergeben.

Pkw missachtet Vorfahrt

Langenleuba-Niederhain: Ein 82-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr die Straße von Wiesbach in Richtung Diska-Markt. An der Kreuzung zur Altenburger Straße beachtete der 83-jährige nicht einen vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda Fabia, so dass es zum Zusammenstoß kam. An beiden Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Fahrraddiebstahl aus Keller

Altenburg: In der Nacht vom 13.01.2020 zum 14.10.2020 drangen bisher unbekannte Täter in den Keller eines Wohnblocks in der Stauffenbergstraße ein und entwendeten daraus ein Mountainbike der Marke Cube und ein Mountainbike der Marke KS Cycling, im Wert von jeweils mehreren hundert Euro. Sachschaden entstand nicht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Auto beschädigt – Zeugen gesucht

Altenburg: In der Turnerstraße wurde am 12.10.2020 in der Zeit von 08:45 Uhr bis 09:30 Uhr durch einen bislang unbekannten Täter, die Heckscheibe eines geparkten Fords eingeschlagen. Die Altenburger Polizei hat hierzu ihre Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 zu melden.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

Windischleuba: Am 09.10.2020, gegen 18:00 Uhr wurde in der Altenburger Straße ein Pkw Ford kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass am Fahrzeug falsche Kennzeichen angebracht waren. Zudem war der 30-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein Drogenvortest zeigte ein positives Ergebnis an. Im Krankenhaus wurde schließlich eine Blutentnahme durchgeführt, die Kennzeichen sowie Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Alkoholisierter Fahrzeugführer

Windischleuba: Am 10.10.2020 stoppten Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land gegen 19:50 Uhr einen Luckaer Straße einen Pkw Toyota. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie bei dem 24-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch fest. Bei ihm konnte ein Atemalkoholwert von 1,13 Promille ermittelt werden. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.