Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 20.04.2019

Polizeibericht vom 20.04.2019


Unfall entlang der B7

Nöbdenitz/Untschen: Am 17.04.2019, gegen 17:15 Uhr kam es bei der B7/ Abzweig Kleinstechau zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer (57) eines Busses beabsichtigte am Abzweig Kleinstechau auf die Bundesstraße aufzufahren. Dabei bemerkte die dort befindliche Simson-Fahrerin (17) offenbar zu spät, so dass es zum Unfall kam. Die 17-Jährige wurde in der Folge leicht verletzt, vor Ort medizinisch versorgt und ihre Erziehungsberechtigten informiert. Die Altenburger Polizei hat nunmehr die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Unfall in Münsaer Straße

Altenburg:  Am 16.04.2019, gegen 16:15 Uhr kam es in der Münsaer Straße zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer (53) eines Motorrades MZ fuhr auf den voraus befindlichen, verkehrsbedingt bremsenden Pkw Hyundai (Fahrerin 54) auf und kam zu Fall. Verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei Altenburg hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.