Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 21.05.2020


Mit Gegenverkehr 
kollidiert

Meuselwitz: Am 19.05.2020, gegen 13:35 Uhr kam es zur Kollision zweier Fahrzeuge, in deren Folge eine Person leicht verletzt wurde und beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren. Eine 55-Jährige befuhr die Zeitzer Straße in Richtung Zeitz und missachtete beim Abbiegen in die Geschwister-Scholl-Straße einen entgegen kommenden Pkw. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 54-jährige Dacia Fahrer leicht verletzt.

Die Kühe waren los

Schmölln: Nachdem mitten in der Nacht zum 20.05.2020 bei der Polizei mehrere Mitteilungen eingingen, dass Kühe auf der Straße (Lohsenstraße) frei herum laufen, kam die Polizei zum Einsatz. Der Besitzer der Tiere konnte schnell ausfindig gemacht werden. Dieser kam ebenfalls vor Ort und die Tiere konnten gesichert und wieder eingezäunt werden.

Brand in Werkstatt

Remsa: Gebrannt hat es am Montag, den 18.05.2020, gegen 13:40 Uhr in einer Firmenwerkstatt in der Poschwitzer Straße. Aufgrund eines Funkenfluges bei Schweißarbeiten kam es zum Brandausbruch. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt.

Fahrradfahrerin verletzt

Meuselwitz: Ein 32-jähriger Mann fuhr am Dienstag den 19.05.2020, gegen 08:20 Uhr aus einer Ausfahrt in der Zeitzer Straße und übersah hier eine 57-jährige Fahrradfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrradfahrerin wurde verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

32-Jähriger fuhr unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Haselbach: Die Beamten der Polizeiinspektion Altenburger Land entschlossen sich am Sonntag, dem 17.05.2020 in den Morgenstunden gegen 01:32 Uhr einen 32-jährigen Lada-Fahrer in Haselbach einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Während der Kontrolle bemerkten die Beamten einen starken Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest bestätigte deren Wahrnehmung. Ebenso zeigte ein Drogentest ein positives Ergebnis an. Bei dem 32-Jährigen wurden bei den weiteren polizeilichen Maßnahmen, Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. Es erfolgte die Blutentnahme und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.