Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Polizeibericht vom 23.09.2018

Polizeibericht vom 23.09.2018


Fußgängerin über Fuß gefahren

Altenburg: Am 19.09.2018, um 15:10 Uhr, parkte die 39-jährige Fahrerin eines Pkw Ford ihr Fahrzeug in der Rosa-Luxemburg-Straße am Fahrbahnrand ein. Dabei übersah sie eine 31-jährige, welche an der Bordsteinkante stand. Beim Einparkmanöver wurde der Fuß der Fußgängerin zwischen Bordsteinkante und Pkw eingeklemmt. Die Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Kradfahrer gestürzt

Altenburg: Am 20.09.2018, gegen 08:00 Uhr missachtete die Fahrerin (60) eines Pkw Ford beim Abbiegen von der Johannes-Sebastian-Bach-Straße nach links in die Kanalstraße die Vorfahrt eines Motorradfahrers (38). Dieser wich dem Pkw aus, um eine Kollision zu vermeiden und stürzte dabei. Hierbei entstand Sachschaden an seinem Gefährt, auch er verletze sich leicht.

Traktor kollidierte mit Pkw

Schmölln: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 18.09.2018, um 13:25 Uhr, in der Altenburger Straße/ Höhe Coßwitzanger. Der 58-jähriger Fahrer eines Traktors mit Anhänger fuhr vom Coßwitzanger kommend in Richtung Altenburger Straße. An der Einmündung zur Robert-Koch-Straße hatte er die Absicht, nach links abzubiegen. Da ein Fahrzeug vor ihm die Straße querte, setzte er mit seinem Traktor mit Anhänger rückwärts. Dabei übersah er einen hinter ihm stehenden VW Touran, so dass es zum Zusammenstoß kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

abgebrochener Überholvorgang endete mit Auffahrunfall

Lumpzig: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 18.09.2018 um 14:50 Uhr auf der Eisenberger Straße. Ein 60-jähriger Fahrer eines Pkw BMW sowie eine 28-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhren die Straße in Richtung Altenburg. Der Fahrer des BMW hatte die Absicht einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Da dieser jedoch blinkte, um nach links abzubiegen, brach der Fahrer des BMW den Überholvorgang ab und bremste sein Fahrzeug. Die hinter ihm fahrende Fahrerin des PKW Opel bemerkte dies zu spät und fuhr auf dem BMW auf. Sie wurde dabei verletzt. Der Pkw Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quadfahrer kam von Straße ab

Meuselwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 18.09.2018 um 16:25 Uhr auf der Verbindungsstraße von Meuselwitz nach Wintersdorf. Ein 40-jähriger Quad-Fahrer befuhr die Straße in Richtung Wintersdorf als er auf Höhe der Ortslage Schnauderhainichen in einer leichten Rechtskurve aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abkam und im Straßengraben landete. Am Quad entstand Sachschaden. Der 40-jährige Fahrer wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Hakenkreuze geschmiert

Altenburg: Eine Zeugin meldete am 20.09.2018, gegen 12:30 Uhr der Polizei, dass Unbekannte in der Straße Auf den Röhren / Pauritzer Platz mehrere Hakenkreuze an einen Baum bzw. eine angrenzenden Bachmauer geschmiert haben. Diese wurden seitens der Stadt Altenburg nach der polizeilichen Anzeigenaufnahme beseitigt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710, in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.