Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 25.04.2014

Wildunfall

Gößnitz: Ein Unfall mit einem Gesamtsachschaden von ca. 200,- Euro ereignete sich am 24.04.2014 (Do), gegen 05:30 Uhr auf der B93. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf die B93 von Gößnitz in Richtung Meerane. Auf Höhe Abzweig Ponitz kreuzte ein Reh von links kommend die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Fahrer blieb unverletzt.

Automat aufgebrochen

Altenburg: Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 23.04.2014 (Mi), 18:30 Uhr bis zum 24.04.2014 (Do), 06:05 Uhr die obere Klappe eines Münzautomaten an der hinteren Toilettentür am Wohnmobilparkplatz Teichpromenade auf. Münzgeld wurde nicht entwendet. Es entstand ein
Sachschaden von ca. 50,- Euro.

In Gartenlaube eingebrochen

Altenburg: Ein oder mehrere unbekannte Täter entwendeten aus einem Garten in der Münsaer Straße eine original verpackte Landhaustür, eine Doppelkochplatte, einen antiken Wandspiegel und vier Kanthölzer. Tatzeit war hier vom 17.04.2014 (Do), 17:30 Uhr bis zum 24.04.2014 (Mi), 09:30 Uhr. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt ca. 400,- Euro.

Ergänzungsmeldung zur Medieninformation vom 09.04.2014

Die Ermittlungen zur Brandursache haben ergeben, dass zwei Mädchen im Alter von 9 Jahren und 13 Jahren für den Brand verantwortlich sind. Ein Knallkörper, welchen die beiden in die Strohballen geworfen hatten, entzündete den Brand.

Medieninformation vom 09.04.2014
Strohballen angezündet

Göpfersdorf: Circa 40 Strohballen brannten am Dienstag, 08.04.2014, gegen 17:00 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen zündelten zwei Kinder und hierdurch gerieten die Strohballen in Brand. Für Personen oder Sachwerte bestand zu keiner Zeit Gefahr. Die Ballen brannten ab und die Feuerwehr kam zum Löscheinsatz. Der Schaden beläuft sich auf circa 800 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Brand aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.