Donnerstag , 15 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 26.02.2021


Unter Drogeneinfluss unterwegs

Altenburg: Am 23.02.2021 gegen 21:40 Uhr kontrollierten Beamte der Altenburger Polizei in der Remsaer Straße den Fahrer eines Pkw Volkswagen. Bei dem 34-jährigen Fahrzeugführer reagierte ein Drogenvortest positiv auf Cannabis. Aufgrund des positiven Testergebnisses wurde mit dem Fahrer im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt sowie die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrzeugführer wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Pkw fährt auf

Altenburg: Am Montag (22.02.2021) befuhren gegen 07:40 Uhr ein Pkw Audi und ein Lkw MAN die Zeitzer-Straße in Fahrtrichtung Zeitz. An einer Ampelanlage musste der Pkw Audi verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit verringern. Der 39-jährige Fahrer des Lkw MAN bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Audi auf. An beide Fahrzeuge entstand Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Brand eines Containers

Altenburg: Am Montag (22.02.2021) rückte gegen 17:00 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Käthe-Kollwitz-Straße aus, da bekannt wurde, dass an einem Einkaufsmarkt ein Container brennen sollte. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine automatische arbeitende Presse auf dem Hof entflammt war. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Glücklicherweise wurde durch das Feuer niemand verletzt, welches durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde.

Pkw fährt auf

Meuselwitz: Am Samstag (20.02.2021) befuhr gegen 18:10 Uhr die Fahrerin eines Pkw Opel die Altenburger Straße in Meuselwitz. Am Fußgängerüberweg musste die 50-jährige Fahrzeugführerin des Pkw Opel verkehrsbedingt halten. Der herannahende Fahrer (20) eines Volkswagens bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Opel auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Pkw beschädigt

Altenburg: Im Zeitraum vom Donnerstag (18.02.2020) zum Sonntag (20.02.2021) beschädigten unbekannte Täter einen Pkw Ford, welcher in der Bahnhofstraße abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack auf der Fahrerseite des Fahrzeuges.

Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen zum Täter oder zur Tat sich unter der Telefonnummer 03447 / 4710 oder bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.