Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 27.03.2017

Garage aufgebrochen

Meuselwitz: Im Zeitraum vom 20.03. – 26.03.2017 wurde im Garagenkomplex der Rudolf-Breitscheid-Straße eine Garage aufgebrochen. Unbekannte Täter brachen gewaltsam das Garagentor auf und entwendeten einen Rasenmäher, einen Vertikutierer sowie eine Motorhacke. Es entstand Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Gartenmöbel entwendet

Altenburg: Im Zeitraum vom 24.03. – 26.03.2017 wurden vom Boden eines Mehrfamilienhauses Gartenmöbel entwendet. Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Boden des Hauses in der Bertold-Brecht-Straße und entwendeten hier einen blauen Kunststoffsack mit Gartenstühlen sowie einem Fußhocker. Wer Hinweise zur Tat oder dem Verbleib der Gegenstände geben kann, meldet sich bitte bei der PI Altenburger Land unter Tel: 03447/ 4710.

Unter Einfluss von Betäubungsmitteln im Straßenverkehr unterwegs

Schmölln: Am Sonntag (26.03.2017), gegen 19:50 Uhr wurde in Zschernitzsch, Zur Kirche, der 36-jährige Fahrer eines Pkw VW kontrolliert. Auf Grund seiner Pupillen- und Augenreaktion sowie seines Bewegungsablaufes während der Kontrolle wurde er nach Betäubungsmitteln befragt und ein freiwilliger Drogentest angeboten. Dies verweigerte er. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht

Altenburg: Am Montag (27.03.2017), gegen 07:55 Uhr befuhr ein 70-jähriger Mann mit seinem VW die Platanenstraße und wollte in die gegenüberliegende Lessingstraße einbiegen. Hierbei missachtete er einen vorfahrtsberechtigten VW (Fahrer 51 Jahre) und es kam zum Zusammenstoß. Der vorfahrtsberechtigte VW war im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Personen wurden nicht verletzt.

Fahrradfahrer gestürzt

Schmölln: Ein 46-jähriger Mann befuhr am Sonntag (26.03.2017), gegen 11:25 Uhr mit seinem E-Bike die Weststraße und blieb mit dem Vorderrad am Bordstein hängen. Der Mann verletzte sich am Knie und wurde ins Krankenhaus gebracht. Das E-Bike blieb unbeschädigt.

Marleen Wedel, Leiterin Sachbereich LANDESPOLIZEIINSPEKTION GERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.