Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 27.05.2014

Sachbeschädigung an Kirche

Meuselwitz: Unbekannte schlugen am Montag (26.05.2014), in der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:40 Uhr 22 kleine Einzelscheiben der Kirche, welche in 4 große Scheiben eingefasst waren, ein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zur Tat. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel.: 03447-4710.

Sachbeschädigung

Altenburg: Durch Unbekannte wurde am Montagabend (26.05.2014) die Haupeingangstür im Bahnhofscenter in der Fabrikstraße beschädigt. Dabei wurde eine Glasscheibe, vermutlich mit einem Stein, zerstört. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Einbruch in Keller

Meuselwitz: In der Zeit von Samstag (24.05.2014), gegen 22:00 Uhr bis Montag (26.05.2014), gegen 17:30 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Hauptstraße ein. Aus dem Keller wurden eine Motorradjacke, ein Akkuschrauber mit dazugehörigem Werkzeugkoffer und 8 Flaschen Bier entwendet.

Geschwindigkeitsmessung

Altenburg: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land führten am Montag, in der Zeit von 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr auf der Leipziger Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Bei erlaubten 50 km/h fuhren acht Fahrzeuge zu schnell. Ein 46-jähriger Mercedesfahrer war mit 71 km/h der Schnellste. Die Kraftfahrer mussten ein Verwarngeld bezahlen.

Reifen geplatzt

Lucka: Auf der Pegauer Straße platzte am Montag (26.05.2014), gegen 07:00 Uhr bei einem Smart (Fahrer 24 Jahre) der rechte vordere Reifen. Infolge stieß er gegen einen abgestellten PKW Opel. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Mopedfahrer verletzt

Schmölln: Ein 17-jähriger Mopedfahrer verletzte sich am Montag (26.05.2014), kurz vor Mitternacht bei einem Sturz und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Er fuhr mit seiner Simson von Großstöbnis nach Kleinmückern im Altenburger Land und kam aus bisher ungeklärter Ursache zu Fall. Bei dem Sturz zog er sich Kopfverletzungen zu. Am Moped entstand ein Schaden von circa 400 Euro. Zur genauen Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.