Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 28.04.2014

Radfahrer unter Drogeneinfluss

Altenburg: Beamte der Einsatzunterstützung Gera führten am Sonntag, gegen 0:45 Uhr auf der Kanalstraße bei einem 37-jährigen Radfahrer eine Verkehrskontrolle durch. Ein Drogentest verlief bei diesem Mann positiv aus. Er gab an Crystal konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Meuselwitz: Auf der Altenburger Straße wurde am Sonntag (27.04.2014), gegen 01:15 Uhr ein 18-jähriger Radfahrer in Schlangenlinien fahrend angetroffen. Beamte der Einsatzunterstützung Gera führten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,13 Promille anzeigte. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Fahrrad gestohlen

Altenburg: Am Samstag (26.04.2014) in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 17:00 Uhr entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter ein Fahrrad, welches vor der Wenzelhalle in der Bahnhoefferstraße abgestellt und mit einem Schloss gesichert war. Es handelt sich um ein schwarzes Rad der Marke Cube im Wert von circa 1.000 Euro. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Fahrrades richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel.: 03447-4710.

Schmölln – Unfall beim Befahren eines Parkplatzes

Leicht verletzt wurden gestern Abend zwei Personen auf der A 4 bei Schmölln. Ein Wiesbadener Pkw Seat wollte hier auf einem Parkplatz eine Pause einlegen, der 69jährige Fahrer hatte dabei die Geschwindigkeit seines Pkws unterschätzt und kollidierte mit einer Laterne, Leitpfosten und Verkehrsschildern. Er und seine 66jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden an Fahrzeug und Anlagen der Autobahn beläuft sich hier auf ca. 28.500,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.