Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 31.03.2017

Unter Alkoholeinfluss

Gößnitz: Mit einer hohen Geldstrafe, Punkten und Fahrverbot muss nun ein 43-jähriger Mann rechnen, welcher am Donnerstag (30.03.2017), gegen 21:00 Uhr von Polizeibeamten der Einsatzunterstützung kontrolliert wurde. Der Mann war mit seinem Toyota auf der B93 unterwegs. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,78 Promille.

Altenburg /Modelwitz: Ebenfalls unter dem Einfluss von Alkohol war am Donnerstag (30.03.2017), gegen 22:15 Uhr ein 52-jähriger Mann mit seinem BMW unterwegs. Ihn kontrollierten Beamte der Einsatzunterstützung auf der Ortsverbindungsstraße. Ein Test zeigte einen Wert von 0,54 Promille. Es folgte je eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Wildunfall

Lucka: Mit einem Reh ist am Freitag (31.03.2017), gegen 01:30 Uhr ein VW auf der L1361 zusammengestoßen. Der 46-jährige Pkw-Fahrer blieb hierbei unverletzt. Das Reh verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Katja Ridder, Sachbearbeiter ÖA LANDESPOLIZEIINSPEKTION GERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.