Mittwoch , 20 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Polizeibericht vom 15.09.2010

Handy aus Taxi gestohlen

Schmölln: Nachdem er aus einem Taxi ein Handy gestohlen hatte, konnte ein 23-Jähriger bereits kurz nach der Tat gestellt werden. Er hatte zusammen mit einem Freund das Taxi in die Ronneburger Straße bestellt. Beide verwickelten den Taxi Fahrer in ein Gespräch. Der 23-Jährige nutzte eine günstige Gelegenheit, griff in die Ablage des Taxi und flüchtete mit dem Handy. Die sofort informierten Polizeibeamten stellten den alkoholisierten Täter, ein Alkotest ergab 1,7 Promille. Das gestohlene Handy hatte er noch bei sich. Gegen ihn wird wegen Diebstahls ermittelt.

Vier Verletzte bei Unfall

Altenburg: Vier verletzte Personen und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag, gegen 10.15 Uhr in Altenburg. Der 20-jährige Fahrer eines VW Passat befuhr die Kauerndorfer Allee und verlor in Folge von unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, drehte sich und stieß mit einem im Gegenverkehr fahrenden Lkw Mercedes Vito frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer und zwei Insassen des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Alle vier Verletzten wurden zur weiteren Behandlung ins Klinikum Altenburg gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unfallflucht

Schmölln: Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte in der Nacht vom Montag zum Dienstag einen PKW Peugeot, der auf dem Parkplatz in der Ronneburger Straße abgestellt war. Der Verursacher verließ die Unfallstelle, ohne Angaben zu machen. Am Peugeot entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

 


Unfallflucht

Rositz: Ein unbekanntes Fahrzeug kollidierte am Montag, in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr mit einem PKW Opel Vectra, der in der Friedensstraße abgestellt war. Dabei entstand am Pkw Opel Sachschaden von rund 500 Euro. Der Fahrer entfernte sich nach dem Unfall von der Unfallstelle. Zeugen werden gesucht! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altenburger Land, Tel: 03447-4710.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.