Aktuelle Nachrichten

Polizeimeldung: Unfälle im Altenburger Land


Unfall in den frühen Morgenstunden

Schmölln: Im Zuge einer Vorfahrtsverletzung stießen heute Morgen (31.03.2020), gegen 05:25 Uhr an der Kreuzung Uferstraße / Bachstraße ein Pkw Peugeot (21) und ein Pkw Mercedes (56) zusammen. Eine herannahende Skoda-Fahrerin (26) bemerkte die Situation scheinbar zu spät und fuhr auf den unfallbeteiligten Mercedes auf. Glücklicherweise blieben alle Fahrzeugführer unverletzt. Allerdings mussten zwei Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Pkw rutscht gegen Verkehrszeichen

Altenburg: Zu einem Verkehrsunfall kam es am 30.03.2020, gegen 06:50 Uhr in der Münsaer Straße. Der 64-jährige Fahrer eines Pkw Ford wollte an der Kreuzung Pappelstraße/ Münsaer Straße nach links in die Münsaer Straße abbiegen. In der Folge verlor der 64-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte von der Fahrbahn und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Glücklicherweise blieb er unverletzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.