Mittwoch , 20 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Raub in Altenburg

Altenburg: Am Mittwoch, 15.09.2010, wurde gegen 14:30 Uhr eine 71-jährigen Frau in Altenburg Opfer eines Raubes. Die Tat wurde erst am Donnerstag bei der Polizei in Altenburg angezeigt. Die 71-Jährige war in der Pappelstraße im Bereich des Fußgängerüberweges zum „Spatzennest“ zu Fuß unterwegs. Von einem unbekannten Radfahrer wurde der Rentnerin die Handtasche mit persönlichen Sachen entrissen.

Der Täter flüchtete mit seinem Fahrrad in unbekannte Richtung. Von den gestohlenen Sachen konnte das Portemonnaie noch am selben Tag auf der Wiese hinter dem Buchenring 26/27 und die Handtasche vor dem Hauseingang Buchenring 19 aufgefunden werden. Das sich im Portemonnaie befindliche Bargeld wurde entwendet. Die 71-Jährige wurde nicht verletzt. Zum Täter ist lediglich bekannt, dass es sich um eine mit einer dunklen Jacke bekleidete Person im scheinbaren Alter zwischen 25 und 30 Jahren handelte. Die Polizei in Altenburg sucht zur Aufklärung der Raubstraftat dringend Zeugen. Wer kann Hinweise zu der Tat sowie der Person des Täters geben? Wer kann Hinweise zu Personen geben, die sich am Mittwoch nach 14:30 Uhr an den Fundorten der Handtasche sowie des Portemonnaies aufgehalten haben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizeistation Altenburg, Hospitalplatz 7, Telefon 03447/4810, entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.