Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Schornsteinbrand in Brossen

Schornsteinbrand in Brossen


Brossen:
Weil Anwohner eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Ortslage Brossen wahrnahmen, informierten sie gestern Abend (22.03.2020), gegen 19:50 Uhr die Rettungsleitstelle. Unverzüglich rückten Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort aus. Es stellte sich heraus, dass der Schornstein eines Hauses in der Dorfstraße stark qualmte und es dort offensichtlich zum Brandausbruch kam. Die Kameraden der Feuerwehr begannen unverzüglich mit den Löscharbeiten. Glücklicherweise wurde keiner der Anwohner verletzt. Der Brand wurde schließlich gelöscht. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand weder am Schornstein noch am Haus selbst Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.