Aktuelle Nachrichten

Vermisstensuche erfolgreich beendet


Altenburg:
Am Samstag, 16.01.2021 gegen Mitternacht wurde die Polizei über eine Vermisste Person aus einer Pflegeeinrichtung gemeldet. Da die Person nur mit einem Schlafanzug bekleidet sein sollte und Fußspuren im Schnee aus dem Gelände der Einrichtung herausführten, wurde eine umfangreiche Suche mit zahlreichen Streifenwagen eingeleitet sowie ein Fährtensuchhund angefordert.

Der Umstand, dass der Vermisste Mann unter Demenz und Blindheit leiden soll, sowie der herrschenden Außentemperaturen unter dem Gefrierpunkt, brachten besondere Brisanz und gebotene Eile in den Fall. Schon etwa zwanzig Minuten nach Eingang der Vermisstenmeldung konnte der Gesuchte (57) kauernd zwischen zwei geparkten Fahrzeugen in der Brockhausstraße durch eingesetzte Polizeibeamte aufgefunden werden.

Der Mann war bereits lebensgefährlich unterkühlt und wurde mit einem sofort alarmierten Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.