Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Polizei News » Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz


Nobitz:
Im Zusammenhang mit einer überregional beworbenen Musikveranstaltung führten Polizeibeamte in der Nacht vom 01. zum 02. April in Nobitz in der Werkssiedlung umfangreiche Kontrollmaßnahmen durch. Im und um den Bereich des Veranstaltungsgeländes wurden bei mehreren Personenkontrollen geringe Mengen an Cannabis, Marihuana und Amphetaminen festgestellt und beschlagnahmt. Letztendlich wurden während der polizeilichen Maßnahmen 28 Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurden am 02.04.2018 drei Fahrzeugeführer in Nobitz im Rahmen von Verkehrskontrollen festgestellt, welche ihre Fahrzeuge unter berauschenden oder alkoholischen Mitteln führten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.