Aktuelle Nachrichten

Zeugen zu Einbrüchen gesucht!


Meuselwitz:
Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen zum Einbruch in einen Supermarkt in der Ackerstraße aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des 17.11.2020 gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten des Marktes. Mit mehreren Tabakwaren verließen die Einbrecher den Markt und flüchteten in unbekannte Richtung.

Im Rahmen der Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Haben Sie auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zum Tatgeschehen oder gar den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 (PI Altenburger Land) zu wenden.

Zeugen zu Einbruch gesucht

Altenburg: In der Zeit vom Mittwoch (11.11.2020) zum Freitag (13.11.2020) drangen unbekannte Täter in ein leerstehendes Einfamilienhaus in der Schmöllner Straße ein, so dass die Kriminalpolizeistation Altenburg die Ermittlungen einleitete. Aktuell können noch keine abschließenden Angaben zum Beutegut gemacht werden.

Die Kripo sucht indes nach Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können? Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 bei der KPI Gera bzw. 03447 / 4710 bei der Altenburger Polizei zu melden.

Zeugen zu versuchten Einbruch gesucht

Unterlödla: Unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 12.11.2020 – 13.11.2020 gewaltsam in das Innere eines im Rohbau befindlichen Hauses zu gelangen. Die Einbrecher scheiterten an ihrem Vorhaben, verursachten jedoch Sachschaden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Haben Sie im genannten Tatzeitraum auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen oder können Sie Angaben zu den bislang unbekannten Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.