Aktuelle Nachrichten

Zeugen zu körperlichem Angriff Am Stadtwald gesucht


Altenburg:
Die Altenburger Kriminalpolizei hat seit gestern (20.01.2020) die Ermittlungen zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 22-jährigen Mannes aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen der Tat. Nach derzeitigen Erkenntnissen verließ der 22-Jährige gegen 20:30 Uhr eine Bankfiliale Am Stadtwald, als er unvermittelt von einer Personengruppe (7-8 Personen) massiv körperlich angegriffen und im Gesichtsbereich verletzt wurde. Gleichzeitig beleidigten die unbekannten Angreifer ihr Opfer und entrissen ihm die mitgeführte Geldkarte. Nach der Tat entfernten sich die Täter in Richtung Stadtwald, Einkaufszentrum (Käthe-Kollwitz-Straße) sowie Pappelstraße.

Trotz eingeleiteter Fahndung der Polizei nach der betroffenen Personengruppe konnten diese nicht festgestellt werden. Aufgrund der Verletzungen wurde der 22-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Ermittlungen wurde nunmehr bekannt, dass mehrere Fahrzeuge am Tatort vorbeigefahren seien sollen, so dass intensiv nach Zeugen gesucht wird.

Haben Sie zur genannten Tatzeit eine Personengruppe im Bereich der Bankfiliale festgestellt, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat steht? Können Sie Angaben zum Geschehen oder den Tätern machen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 (KPI Gera) bzw. 03447 / 4710 an die Altenburger Polizei zu wenden. Beschreibung der Personengruppe: 7-8 männliche Täter, circa 18-25 Jahre alt, deutschsprachig, schwarz/grau bekleidet, trugen Kapuzenshirts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.