Aktuelle Nachrichten

7. Skatstadtmarathon 2015 – Ein Augenblick Sport in Altenburg

Sandra Atanassow (re.) konnte bei ihren ersten Laufstrecken-Wettkamf den 3.Platz für das Team „Freude am Laufen Team e.V.“ feiern (Foto: der uNi)

Auch in diesem Jahr fand als Sportliches Highlight in Altenburg, der Skatstadtmarathon statt.

Zum 7. Mal wurden Sportler- und Sportlerinnen jedem Alters ob Kinder, Schüler, Familien oder Senioren nach Altenburg eingeladen. Dieses Jahr konnte man sogar einen neuen Melde- und Finisherrekord und sogar zwei neue Streckenrekorde feiern.

Der Skatstadtmarathon ist zu einem Laufereignis der Spitzenklasse, nicht nur für Altenburg sondern für Thüringen, wenn nicht sogar für Deutschland geworden.

Das Team vom „Freude am Laufen Team e.V.“ konnte eine besondere Sportlerin in ihrem Team begrüßen. Für den Verein

Sandra Atanassow erhielt von Patrick Weißgerber ein Präsentkorb der Altenburger Senf & Feinkost GmbH & Co. KG, als Dankeschön überreicht. (Foto: der uNi)

startete die bekannte Profi-Boxerin Sandra Atanassow.

 

Sie schaffte es beim ersten Laufstrecken Wettkampf, direkt aufs Podium zu gelangen. Für das Team „Freude am Laufen Team e.V.“ aus Altenburg konnte sie den 3. Platz in der Kategorie Frauen „Straßenbau-Kern-Lauf 13,3km“ bzw. 1. Platz in der Altersklasse Frauen 30-34 erlaufen.

In der Teamwertung belegte das Team „Freude am Laufen Team e.V.“ den 1. Platz. Für das Team gingen insgesamt 133 Läufer und 24 Kinder an den Start. Es war mir eine große Freude und Ehre ein Teil des Teams gewesen zu sein und damit meinen Beitrag für einen guten Zweck leisten zu können, so Sandra Atanassow.

Sandra wurde von der Altenburger Senf & Feinkost GmbH & Co. KG gesponsert um an dem Skatstadtmarathon für das Team „Freude am Laufen Team e.V.“teilzunehmen.

Weiterhin unterstützten das phone house Altenburg , sowie das Sportfachgeschäft “ Sport Katze“ ihren Lauf! Dank an die Werbeagentur Vitzthum welche in kürzester Zeit Sandra ihr Laufshirt erstellte.

Das Team vom „Freude am Laufen Team e.V.“ spendet:

  • 2.200€ an 3 Jugendclubs in Altenburg
  • 500€ an das Kinderheim „Sonnenland“ in Altenburg
  • 1.000€ an das Ponte Kö
  • 1.500€ an den Juniorcup Aufbau Altenburg zur Förderung des Jugend und Nachwuchssports.

Hier erhaltet ihr noch weitere Ergebnisse vom 7. Skatstadtmarathon 2015.

Sieger Schul- und Vereinswettbewerb

Sieger Schulwettbewerb Grundschulen 2015

1. GS Martin-Luther-Schule
2. GS Karolinum Altenburg
3. Freie Grundschule Altenburg

Sieger Schulwettbewerb Regelschulen / Gymnasien 2015

1. Spalatingymnasium
2. Friedrichgymnasium
3. Lerchenberggymnasium

Sanitätshaus Altenbug Vereinswertung

1. Freude am Laufen Team
2. Klinikum Altenburger Land
3. SV Lerchenberg Altenburg

Ergebnisse Marathon:

Herren:
1. Hoyer, Vincent (2:40:19)
2. Burkhardt, Steffen (2:57:54)
3. Helmert, Christian (3:15:43)

Damen:
1. Meyer, Juliane (3:04:14)
2. Müller, Antje (3:45:41)
3. Hausner, Rosi (4:11:15)

111 Marathonläufer und 13 Marathonläuferinnen im Ziel.
Bei allen Wettbewerben zusammen finishten 3027 Sportler.

Die weiteren Ergebnisse und Ranglisten sowie Urkundendruck und Finisher-Clip findet ihr hier!

http://www.baer-service.de/ergebnisliste.php?lid=SSM&jahr=2015&sort=`strecke`,`geschlecht`,`platzTotal`,`bruttozeit`&geschlecht=

Weitere Infos findet ihr unter:

http://www.skatstadtmarathon.de
https://www.facebook.com/Freude.am.Laufen.Team.eV
https://www.facebook.com/pages/Sandra-Atanassow/857223461037367

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.