Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Ayleen Quaas verbessert Kreisrekord

Bei den Thüringer Landesmeisterschaften in Gotha verbesserte Ayleen Quaas (AK 15) ihren eigenen Kreisrekord im Speerwerfen um 30 cm. Mit einer Weite von 35,51 m wurde die Sportlerin vom SV Lerchenberg sehr gute Dritte bei den diesjährigen Freiluftmeisterschaften im Freistaat.

Ebenfalls bei den Landesmeisterschaften konnte Leon Schellenberg (LC Jena) weitere Meistertitel sammeln. Leider mußte der ehemalige Altenburger verletzungsbedingt kürzertreten. Trotzdem gewann Leon seine beiden Paradedisziplinen 80m Hürden (11,3 Sek) und den Weitsprungwettbewerb (bei nur 1 absolvierten Versuch – 6,25 m). Im Kugelstoßen wurde er mit 14,11 m Vierter.

Roman Klem (jetzt DHfK Leipzig) verbesserte bei der Juniorengala in Mannheim seine Bestleistung im Speerwurf und qualifizierte sich mit einer Weite von 70,38 m gleichzeitig für die U20-EM in Schweden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.