Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Berufung ins Talenteleistungszentrum

Berufung ins Talenteleistungszentrum (Foto: SV Lerchenberg)

Im Rahmen der diesjährigen Kreismeisterschaft der Leichtathleten in Meuselwitz wurden die besten Leichtathleten des Landkreises der Altersklasse 10 in das Talenteleistungszentrum des Altenburger Landes berufen.

Als Ehrengäste konnten wir zur Berufung den Meuselwitzer Bürgermeister Udo Pick sowie die derzeit besten Leichtathleten des Altenburger Landes begrüßen.

Der Einladung folgten der Geher Karl Junghannß aus Schwanditz bei Schmölln, 13. der Weltmeisterschaft in London im 50 km Gehen und der Stabhochspringer Daniel Breinl aus Gößnitz, Vierter der U 18 Weltmeisterschaft in Nairobi.

Beide Sportler begannen im Altenburger Land mit der Leichtathletik und schafften es durch fleißiges Training bei Weltmeisterschaften Erfolge zu erzielen. Damit sind sie echte Vorbilder für die jungen Leichtathleten. Motiviert durch die Berufung sammelten alle jungen Sportler bei der Kreismeisterschaft fleißig Medaillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.