Aktuelle Nachrichten

Bestleistungen für Altenburger Leichtathleten

v.l. Oskar Berauer, Oliver Scheps und Leon Quaas (Foto: Sandra Kramer)


Sommermeeting in Erfurt am 18.07.2020

Am vergangenen Wochenende nahmen drei Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg am Sommermeeting im Erfurter Steigerwaldstadion teil. Für die jungen Sportler war es der erste Wettkampf seit über fünf Monaten. Die Sportler und Trainer hatten nicht damit gerechnet, dass vor den Sommerferien noch Wettkämpfe stattfinden. Trotzdem bekamen die Athleten während der Trainingspause Einzeltrainingspläne und ab Ende Mai konnte sogar wieder in kleinen Gruppen mit den Trainern trainiert werden. Die Sportler erzielten trotz dieser Umstände sehr gute Leistungen.

In der Altersklasse 14 starteten Oskar Berauer und Oliver Scheps. Oskar überquerte im Hochsprung 1,60 m und belegte mit einer neuen persönlichen Bestleistung den dritten Platz. Oliver belegte zweite Plätze im Diskuswurf mit 26,64 m und im Kugelstoßen mit 10,96 m. Außerdem wurde er Dritter im Speerwurf mit 38,58 m. Alle drei Weiten bedeuten persönliche Bestleistungen. Bei beiden Jungs haben die Trainer aufgrund der fehlenden Trainingseinheiten noch einige technische Fehler ausgemacht, welche nun in den nächsten Trainingseinheiten verbessert werden müssen.

Der 18-jährige Leon Quaas startete in der Altersklasse U20. Leon siegte im Speerwurf mit 37,06 m. Er warf erstmals im Wettkampf mit dem 800 g schweren Männerspeer. Im Weitsprung wurde Leon Dritter mit 5,75 m und im 100 m-Sprint Vierter in 12,39 s.

Sandra Kramer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.