Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Erfolge für Altenburger Leichtathleten in Erfurt

Erfolge für Altenburger Leichtathleten in Erfurt


Vergangenes Wochenende nahm Leon Quaas (SV Lerchenberg Altenburg) an den Mitteldeutschen Meisterschaften der Leichtathleten in der Erfurter Leichtathletikhalle teil. Leon verpasste die Medaillen zwar knapp, konnte aber trotzdem mit guten Leistungen überzeugen. Im Dreisprung der männlichen Jugend U18 belegte Leon mit 12,12 m den vierten Platz.

Im Weitsprung wurde er mit neuer persönlicher Bestleistung von 6,04 m Fünfter. Lea Richter (SV Lerchenberg Altenburg) startete zu den Thüringer Winterwurfmeisterschaften in Erfurt. Lea wurde im Diskuswurf der weiblichen Jugend U18 mit 28,15 m Vizelandesmeisterin.

Der Altenburger Leon Schellenberg(ehemaliger Lerchenberger), er startet jetzt für den SV Halle, gewann Silber über 200 Meter in der U20 in 22,72 Sekunden. Ebenso Silber errang er über 60 Meter Hürden in 8,06 Sekunden. Zudem gab es für ihn Staffelgold über 4 x 200 Meter.

Artikel: Sandra Kramer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.