Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Erfolgreiche Kreismeisterschaften unterm Hallendach

Erfolgreiche Kreismeisterschaften unterm Hallendach


Am letzten Novemberwochenende fanden die Hallenkreismeisterschaften des Altenburger Landes in der Leichtathletik in Meuselwitz statt.

Fast 150 junge Athleten aus zahlreichen Vereinen wetteiferten um Medaillen und Platzierungen. Dabei zeigte der Nachwuchs zum Teil sehr ansprechende Leistungen. Mit einer schlagkräftigen Mannschaft (20 Mädchen und 15 Jungen) trat auch der SV Lerchenberg Altenburg e.V. (SVL) an.

Neben den üblichen verdächtigen Medaillensammler traten für den Verein in diesem Jahr auch wieder einige junge Athletinnen und Athleten an. So war der Auftritt der „Jüngsten“ Karl Seyfahrt, Marlo Grießner, Kenny Semisch, Mina Grießner, Emma Schmidt, Annika Schnoor, Clara Schulze, Sophie Schulze und Paula Stichel sehr erfrischend. Da waren der Spaß am Sport und die Freude am sportlichen Wettkampf förmlich greifbar.

Sehr große Teilnehmerfelder waren in den Altersklassen 8, 9 und 10 zu verzeichnen, wobei bis zu 17! Sportler um gute Ergebnisse rangen. Emotionaler Höhepunkt waren die Staffelwettbewerbe, die die Stimmung in der Meuselwitzer Schnaudertalhalle regelrecht explodieren ließ. 4 Staffeln des SVL schafften es dabei nach ganz oben auf das Siegerpodest.

Das Trainerteam des SVL war zufrieden mit den gezeigten Leistungen der Sportler und sah diesen Wettkampf als einen gelungen Jahresausklang an.

Zu den sportlich hervorzuhebenden Leistungen zählen die Siegerleistungen von Annika Schnoor (W06 / 400 m 1:49,29 m), Paula Stichel (W06 / Medizinball 4,60 m), Laura Teichert (W08 / 35 m 6,64 sek), Lilly Teichert (W12 / 600 m 2:00,63 min, Dreierhopp 7,10 m und Kugelstoß 8,82 m), Benedikt Friedemann (M07 / Medizinball 6,00 m), Kenny Semisch (M09 / 35 m 6,53 sek, Max Eichler (M10 / Dreierhopp 5,70 m), Lennox Heilmann (M12 / Hochsprung 1,50 m), Ben Jon (M13 / 35 m 6,09 sek), Justus Erler (M15 / Kugelstoß 9,61 m) und Konstantin Möbius (M15 / 35 m 5,60 sek).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.