Aktuelle Nachrichten

Erfolgreicher Test am Ende eines langen Trainingstages


ZFC Meuselwitz Info zum Testspiel gegen den SV 20 Brilon

Derzeit absolviert das Regionalligateam ein Trainingslager in Willingen im Sauerland. Beim SV 20 Brilon, Teilnehmer der Landesliga Westfalen, der Thüringer Landesklasse entsprechend, absolvierte die Mannschaft den zweiten Test in Vorbereitung auf die neue Saison. Dabei sahen die etwa 250 Zuschauer, darunter sechs ZFC-Fans, eine sehr einseitige Partie, in welcher der höherklassige Gast die Gastgeber nur selten zur Entfaltung kommen ließ und verdient mit 0:6 gewann. In den ersten Minuten noch aufmerksam verteidigend, boten sich mit fortschreitender Dauer regelmäßige Torchancen. Das 0:1 in der 20. Minute erzielte Luca Bürger mit fulminantem Schuss aus 20 m genau ins obere rechte Eck. Das 0:2 per Kopf erzielte Neuzugang Aron Ingi Andreasson in der 42. Minute nach einer Ecke. Nach einem Eckball in der 52. Minute erzielte Zweimeter-Mann Cottrell Ezekwem per Kopf das 0:3 und überragte dabei seine Gegenspieler um etwa 40 cm. Danach hatten im Zusammenspiel zwischen Timo Mauer und Neuzugang Dennis Blaser und bei einer sehenswerten Kombination von Ben-Luca Moritz mit Timo Mauer die ZFC-Angreifer bereits weitere Tore auf dem Fuß. Diese fielen dann in der 70. Minute per Kopf durch Dennis Blaser nach einem unglücklich abgewehrten Eckball und einen Elfmeter, den Timo Mauer in der 76. Minute verwandelte. Den Schlusspunkt setzte Henrik Ernst mit einem wuchtigen Schuss aus 14 m zum 0:6 in der 83. Minute.

Eingesetzte Spieler:
Fabian Guderitz – Zicos Resvanis
Fabian Raithel – Cottrell Ezekwem – Henrik Ernst -Aron Ingi Andreasson – René Weinert – Amer Kadric – Rudolf González – Sebastian Albert – Luca Bürger – Serhat- Semih Güler – Dennis Blaser – Jegor Jagupov – Tobias Becker – Timo Mauer – Ben-Luca Moritz – Fabian Stenzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.