Mittwoch , 20 Januar 2021
Aktuelle Nachrichten

Ferien vorbei – SV Lerchenberg sprintet in den Trainingsbeginn

Nachdem in den letzten sechs Wochen für Sportler sowie Trainerteam die Erholung im Vordergrund stand, starten die Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg e.V. ab nächster Woche wieder in das reguläre Training.

So trainieren die „Minis“ (AK 4 – 6) jeden Mittwoch unter Anleitung von Beatrice Seifert und Annett Sarich. Etwas öfter trainieren „müssen“ die Sportler zwischen 7 und 10 Jahren: Ihr Training findet jeden Montag und Mittwoch 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Auch die „große Gruppe“ (AK 11 – 17) trainiert mit drei Trainingseinheiten pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) öfters. – Trainingsort: Skatbank-Arena Altenburg.

Das Trainerteam um Bernd Heindl hofft, mit dieser Trainingsplangestaltung eine optimale Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe durchführen zu können. So geht es in der nächsten Zeit nach Meuselwitz (03.09.), Schmölln (24.09.) und Gößnitz (13.11.). Jugendwart Florian Voos stellt zudem klar, „dass zu jedem Training auch Kinder und Jugendliche willkommen sind, die nur Spaß am Sport haben. So nutzten auch einige Kinder die Sommerferien, um ins Leichtathletiktraining zu schnuppern.“

Ausführliche Details zu Trainingszeiten gibt es auf der Webseite des Vereins (http://svlerchenberg.de/abteilung-leichtathletik/die-abteilung/trainingszeiten) Also Sport frei bis zum 12., 15 oder 17. August!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.