Mittwoch , 21 April 2021
Aktuelle Nachrichten

Fußball-Nachwuchs-Teams kämpfen um den WAG-Cup

Am Sonntag, den 12.01.2014 findet im „Goldenen Pflug“ bereits die dritte Auflage des Fußball-Hallenturniers um den „Pokal der Wohnungsgenossenschaft Altenburg-Glashütte eG“ statt. Stand in den beiden Vorjahren die Turniere der D-Junioren im Mittelpunkt, so geht es nun in einer Doppelveranstaltung auch noch bei den B-Junioren um den „WAG-Cup“.

Ab 9:00 Uhr betreten zunächst die D-Junioren die Halle. In zwei Vierer-Gruppen geht es in der Vorrunde um den Einzug ins Halbfinale. Der Gastgeber von der SG Lok/Motor muss sich in der Gruppe A mit der SG Lausen, SG Westvororte/Eurotrink Gera und der SG Sachsen Leipzig auseinandersetzen. Mit dem FSV Langenleuba-Niederhain ist in der Gruppe B ein weiterer Kreisvertreter am Start. Gegner sind dort der 1. FC Lok Leipzig, SV Panitzsch/Borsdorf und SV Schott Jena. Nach der Vorrunde finden dann die beiden Halbfinals sowie alle Platzierungsspiele statt.

Um 14:00 Uhr beginnt dann das Turnier der B-Junioren. Die SG Motor Altenburg muss sich, nach dem enttäuschenden Abschneiden beim Turnier in Frohburg, mächtig steigern, wenn man sich gegen das starke Teilnehmerfeld durchsetzen möchte. In der Gruppe B treffen die Gastgeber auf den VfB Empor Glauchau, SV Eintracht Eisenberg und die SG Sachsen Leipzig. Auch die Gruppe A ist mit dem SV Lok Engelsdorf, JSG Elsteraue/Eintracht Profen, Lusaner SC 1980 und der SpG Lok/FSV Zwickau stark besetzt. Gespielt wird im gleichen Turniermodus, wie bei den D-Junioren am Vormittag.

Beide Turniere stehen wieder unter dem Motto „Kinder stark machen“, einer Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Der Sport im Verein spielt dabei eine wichtige Rolle bei der Suchtvorbeugung. Im Foyer der Halle kann man sich an einem Infostand wieder ausreichend dazu informieren.

Alle interessierten Zuschauer sind wieder herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei und für Speisen und Getränke ist gesorgt und gute Fußballkost wird sicherlich auch wieder geboten…

SV Motor Altenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.