Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Innenverteidiger Henrik Ernst wechselt zum ZFC Meuselwitz

Innenverteidiger Henrik Ernst wechselt zum ZFC Meuselwitz

Henrik Ernst (Foto: ZFC Meuselwitz)


Auf der Suche nach einem weiteren Innenverteidiger ist der ZFC Meuselwitz bei einem erfahrenen Haudegen fündig geworden. Henrik Ernst, zuletzt als Führungsspieler bei der II: Mannschaft von Hannover 96 aktiv und zuvor sechs Jahre für RB Leipzig, unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

Den gebürtigen Hannoveraner zieht aus familiären Gründen zurück nach Leipzig. Er hat deshalb bereits vor einigen Wochen seinen Vertrag bei den Niedersachsen aufgelöst. In den letzten elf Jahren war der 1,89 m große und 31 Jahre alte Spieler lediglich bei diesen beiden Vereinen und absolvierte insgesamt 257 Partien, davon 20 in der dritten Liga. Darüber hinaus bereitet er sich auf das Ende seines Studiums als Lehrer vor. „Ich freue mich für unseren Verein.

Mit Henrik Ernst haben wir einen großen, erfahrenen Innenverteidiger verpflichten können, der zusammen mit Pierre le Beau wohl über dem Schnitt der Liga zu sehen ist“, so ZFC-Trainer Heiko Weber. Beim ZFC wir er die Rückennummer 5 tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.