Aktuelle Nachrichten

Lennox Heilmann wird Mitteldeutscher Meister

Verabschiedung Lennox Heilmann 2019 –v.l. Lennox Heilmann mit Vereinsvorsitzenden Torsten Rist (Foto: Verein)


Erneute Steigerung seiner Bestleistung

Letztes Wochenende fanden in Halle die Mitteldeutschen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten statt. Mit von der Partie war der Lödlaer Lennox Heilmann im Neunkampf. Lennox Heilmann (SV Halle, vorher SV Lerchenberg Altenburg) kehrte dabei mit einer persönlichen Bestleistung nach Hause zurück. Er gewann in der Altersklasse M14 mit 5.047 Punkten den Wettbewerb vor seinen beiden Vereinskameraden Lennard Noel Willner und Mika Laue.

Zu seinen stärksten Disziplinen gehörten der Diskuswurf (1 Kg) und der Hochsprung. Mit den Teilleistungen von 39,95 m im Diskuswurf und mit 1,76 m im Hochsprung hat Lennox Heilmann gute Aussichten, bei den Deutschen Meisterschaften den Sprung auf das Siegerpodest zu schaffen.

Das Mehrkampfergebnis setzte sich aus den weiteren Disziplinen 100m (12,71 s), Weitsprung (5,84 m), Kugelstoß (12,30 m), 80m Hürden (12,11 s), Speerwurf (42,00 m) und den 1.000 m Lauf (2:58,89 min) zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.