Aktuelle Nachrichten
Startseite » Aktuelle Sport News » Lenny Winkler und Anna Sophia Sievers gewinnen Pokale

Lenny Winkler und Anna Sophia Sievers gewinnen Pokale


Vergangenes Wochenende nahmen einige Leichtathleten des SV Lerchenberg Altenburg sehr erfolgreich am 10. Gößnitzer Hochsprung- und Hallenmeeting teil.

Insgesamt konnten die jungen Sportler im ersten Hallenwettkampf der Saison 23 Medaillen und beide Pokale gewinnen. Jeweils zwei Goldmedaillen gewannen Anna Sophia Sievers (AK 11) im Hochsprung (1,25 m) und im 35 m-Sprint sowie Lennox Heilmann (AK 12) im Hochsprung (1,45 m) und im Medizinballstoßen.

Laura Teichert (AK 8) belegte den ersten Platz im Medizinballstoßen sowie zweite Plätze im 35 m-Sprint und im Dreierhopp. Einen kompletten Medaillensatz konnte Denise Heilmann (AK 10) nach einer längeren Wettkampfpause mit nach Hause nehmen. Sie wurde Erste im Sprint, Zweite im Medizinballstoßen und Dritte im Dreierhopp.

Benedikt Friedemann (AK 7) belegte den ersten Platz im Sprint und den zweiten Platz im Medizinballstoßen. Weitere Goldmedaille sicherten sich im Hochsprung Lenny Winkler (AK 9) mit 1,15 m und Lilly Teichert (AK 12) mit 1,20 m. Zweite Plätze belegten Alessia Reichwagen (AK 7) im Sprint und im Dreierhopp, und Adam Mohamed (AK 10) im Dreierhopp.

Jeweils einen zweiten und einen dritten Platz erkämpften sich Maya Friedemann (AK 9) im Hochsprung (1,00 m) und im Sprint sowie Max Eichler (AK 10) im Medizinballstoßen und im Sprint. Malak Mohamed wurde ebenfalls Dritte im Sprint. Sechs Mal verfehlten die Sportler das Podest mit vierten Plätzen nur knapp. In der AK 9 belegten Kenny Semisch und Marlo Grießner Plätze im Mittelfeld.

Zum Abschluss wurden Hindernissstaffeln durchgeführt. In der Besetzung Lilly Teichert, Malak Mohamed, Max Eichler und Lennox Heilmann errang die Staffel des SV Lerchenberg den zweiten Platz. Laut Ausschreibung wurden Pokale des Gößnitzer Bürgermeisters für die beste männliche und weibliche Leistung im Hochsprung vergeben. Auch hier konnten sich die Leichtathleten des SV Lerchenberg durchsetzten und beide Pokale gewinnen. Lenny Winkler erhielt den Pokal für seine übersprungenen 1,15 m in der AK 9 und Anna Sophia Sievers erzielte die beste weibliche Leistung mit 1,25 m in der AK 11. Diese Leistungen wurden jeweils mit den Leistungen in der Thüringer Bestenliste verglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.